Peanut-Bananenballs

Schon wieder ein Pralinenrezept?!? Sorry, sie sind einfach zu lecker! Ich kann dir dieses Rezept unmöglich vorenthalten. ;)

Pralinen gibt es ja in jeglicher Form und in den verschiedensten Geschmackssorten. Doch die meisten dieser süßen Leckereien haben es mit ihrem Kaloriengehalt echt in sich. Wenn du dennoch nicht auf Süßigkeiten verzichten möchten, dann ist dieses Pralinen-Rezept genau das Richtige für dich! Vorausgesetzt du magst Banane und Erdnussbutter. 

DAS BRAUCHST DU

250 g Dattelpaste 4 EL Peanutbutter / Erdnussmus

1 reife Banane

50 g Hafermark oder fein zerkleinerte Haferflocken

FÜR DIE HÜLLE

100 g gesalzene Erdnüsse 


ZUBEREITUNG

In der Küchenmaschine (ich verwende einen Foodprozessor) alle Zutaten zerkleinern, sodass eine klebrige Masse entsteht. Ab besten zuerst die Banane, die Erdnussbutter und das Hafermark so cremig wie möglich mixen, danach stückchenweise zimmerwarme Dattelpaste dazugeben.


Bevor man die Pralinen formt, die Masse überkühlen lassen. Danach die Finger anfeuchten und kleine Kugerl formen. Für die Hülle die gesalzenen Erdnüsse zerkleinern und die Pralinen darin wälzen.

Viel Spaß beim Naschen!


Yoga Cuisine ist offizieller Datteldealer. #yeeeah

Unter www.yoga-cusine.com/dattelbestellen findest du alle Details zum Bestellen der süßen Ware.


Werbung, da Partner

#Dattelpralinen #Dattelbär

301 Ansichten

© 2020 by YOGA CUISINE | Linz Austria Impressum & Datenschutz