top of page

Oh Yes Tofu

Ich bin kein TOFU Fan! 😁 Bis gestern war ich zumindest keiner.

Dann hab ein Rezept gefunden, da stand der "weltbeste Tofu". Und ooooh yes! Unbedingt ausprobieren. Bin total begeistert! Tofu ist fĂŒr Veggies & Veganer nĂ€mlich eine gute pflanzliche Proteinquelle. Er enthĂ€lt Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, FolsĂ€ure plus eine ganze Reihe von Vitaminen. Tofu versorgt uns mit einer Menge Eiweiß, das tierischem Eiweiß sehr Ă€hnlich ist. Tofu hat kaum Kalorien, ist absolut frei von Cholesterin und extrem fettarm.

Veggie Wrap

DAS BRAUCHST DU:

300 g Naturtofu

2 EL Nussmus oder Tahini

2 EL Apfelessig

2 EL Tamari (Sojasauce)

1 TL Limettensaft

2 EL geröstetes Sesamöl zum Braten

1 FrĂŒhlingszwiebel

ZUBEREITUNG:

Den Tofu fĂŒr mindestens 30 Minuten pressen, damit viel FlĂŒssigkeit entweicht. Das gute StĂŒck dafĂŒr in ein sauberes KĂŒchenhandtuch wickeln, zwischen zwei Teller legen und mit dicken BĂŒchern beschweren.


Den Tofu mit den HĂ€nden in ungleichmĂ€ĂŸige StĂŒcke zerreißen. Nussmus, Apfelessig, Tamari, Dattelsirup und Limettensaft verrĂŒhren und zur Seite stellen. Die Sauce sollte nicht zu dickflĂŒssig sein. FrĂŒhlingszwiebel klein schneiden. Das Sesamöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Tofu dazugeben und von allen Seiten knusprig anbraten. Nimm dir hierfĂŒr Zeit, er sollte wirklich richtig gut gebrĂ€unt sein. Wenn er schön knusprig ist, die klein geschnittenen FrĂŒhlingszwiebeln mitbraten. Von Anfang an wĂ€re die Gefahr zu groß, dass die Zwiebeln verbrennen. Den Herd ausstellen und die Sauce ĂŒber dem Tofu verteilen. Gut umrĂŒhren, damit die Sauce alle Seiten des Tofus bedeckt. Sie wird so richtig am Tofu haften bleiben, sodass die Pfanne fast sauber wird. Ich habe den Tofu zu BrokkolipĂŒree & roten RĂŒbensalat gegessen. Das nĂ€chste Mal probiere ich Wraps damit. Auch zu Summerrolls passt er bestimmt perfekt. Bin gespannt, ob du auch so begeistert bist! Lass es mich gerne auf Instagram wissen. :-)


Knuspriger Tofu


590 Ansichten

Comments


bottom of page