Creamy Kaffeebars

Coffeelover werden diese Schnitten lieben! Vegane Coffee-Oat-Bars sind der perfekte Snack für Zwischendurch. Die Dattelcreme ist vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen. Der Espressokick bringt dich besser durch den Tag und hilft gegen das ein oder andere Nachmittagstief.


Kaffeeschnitten

ZUTATEN

1. Schicht - Boden:

200 g feine Haferflocken

50 g eingeweichte Datteln (am besten über Nacht)

1 Espresso


2. Schicht - Kaffeecreme:

100 g Dattelpaste

200 g Cashewmus

3 EL Kokosmus (kein Öl!) oder der feste Teil der Kokosmilch

1 Espresso + 1 EL Kokosöl


3. Schicht - Schokoglasur 100 g vegane Schokolade

1 EL Kokosöl Kokosflocken oder auch BÄRKEIM zum Bestreuen

ZUBEREITUNG


1. Boden: Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Sollte die Masse zu trocken sein, gerne noch etwas Kaffee dazugeben. Den Teig ca. 1 cm hoch in eine Form füllen und im Gefrierschrank ca. 15 Min. fest werden lassen. 2. Kaffeecreme: Alle Zutaten für die Creme in der Küchenmaschine vermengen. Anschließend die Masse über dem ausgekühlten Boden verteilen.


3. Schokoglasur: In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen und das Kokosöl unterrühren. Die Schokolade auf den Schnitten verteilen und mit Kokosflocken bestreuen. Die Schnitten wieder einfrieren und kurz (ca. 10 Minuten) vor dem Servieren auftauen lassen und mit einem scharfem Messer in Stücke schneiden.

Ich empfehle dafür die Vollkorn-Einkornflocken von Kornelia Urkorn und Datteln vom Dattelbär.


Raw Cake

Gutes Gelingen! ♡


Hast du die Coffee-Oat-Bars schon ausprobiert? Sie passen super zur Kaffeepause!

Hast du Anregungen oder Wünsche, schreibe mir gerne unter hello@yoga-cuisine.com .


Werbung, da Nennung Dattelbär

& Kornelia Urkorn

573 Ansichten