Datella-Himbeer Bites

Lust auf einen schnellen, gesunden und super leckeren Energiekick für zwischendurch? Diese kleinen Powerpakete haben es in sich! Datteln, Schokolade und Himbeeren sind eine köstliche Kombi.

Dattelschnitten

ZUTATEN

Boden:

100 g feine Haferflocken

50 g Datteln

1 EL Kokosöl

ev. etwas Wasser


Zwischenschicht: 200 g Dattelpaste

5 EL Rohkakao 1 EL Haselnussmus

2 EL Kokosöl

150 g Himbeeren

2 EL Flohsamenschalen

2-3 EL Wasser


Topping:

100 g Zartbitterschokolade

1 EL Kokosöl

Gekeimtes Basis-Müsli Bärkeim


ZUBEREITUNG


Step 1

Datteln entkernen und für mind. eine Stunde im lauwarmen Wasser einweichen. Nach der Einweichzeit, das Wasser abgießen und die Datteln mit den Haferflocken und dem Kokosöl vermengen, ggf. etwas Wasser hinzufügen und in eine kleine - mit Backpapier ausgelegte - Form festdrücken.


Step 2

Die Dattelpaste mit Nussmus, Flohsamenschalen, Rohkakao & Kokosöl vermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Die Creme sollte nicht zu flüssig werden. Sei deshalb sparsam mit der Beigabe von Wasser.


Die Dattel-Schokocreme auf der Haferflockenmasse verteilen und mit Himbeeren belegen.

Step 3 Zartbitterschokolade mit Kokosöl zergehen lassen. Die geschmolzene Schokolade gleichmäßig auf der Himbeer-Dattelschicht verteilen. Mit gekeimtem Müsli bestreuen.


Die fertigen Bites mind. eine Stunde einfrieren. Danach in Stücke schneiden und wieder einfrieren. Die Bites schmecken am besten, wenn sie 3-4 Min. aufgetaut sind.


Ich empfehle dafür die Vollkorn-Einkornflocken von Kornelia Urkorn und Datteln vom Dattelbär.


Gutes Gelingen! ♡

Hast du diese leckeren Bites schon ausprobiert? Ich freue mich auf dein Feedback unter hello@yoga-cuisine.com .


Werbung, da Nennung Dattelbär

& Kornelia Urkorn

392 Ansichten