Welt der Frauen-Pressenews

Überwindung und Hochgefühl, so hat die Chefredakteurin von "Welt der Frauen" Sabine Kronberger das Eisbade-Interview betitelt.

Sabine hatte vor Jahren keine so schöne Eisbade-Erfahrung. Ohne Anleitung musste sie es im wahrsten Sinne des Wortes durchstehen. Ohne dass Sabine jemand gesagt hatte, was der Schlüssel für ein sicheres und vor allem wohltuendes Eisbad ist. Wir haben eine halbe Stunde übers Eisbaden geplaudert.

"ERST VERRÜCKT, DANN HOCHGEFÜHL - wer das Eisbaden noch nie versucht oder sich mit der Thematik nicht ernsthaft auseinandergesetzt hat, der erklärt mich und meine Eisbade-Freunde bestimmt für verrückt.", habe ich Sabine erklärt.

"Doch wer sich gewissenhaft vorbereitet und es geschafft hat, ist unendlich stolz auf sich".

Viele Menschen, die der erste WimHof Instruktor Christian Schütz von Mindfullr und ich ins Wasser begleitet haben, waren zuerst aufgeregt und dann unzähmbar begeistert.


Übrigens, hat nach diesem Interview eine Nachricht von Sabine direkt mein Eisbadeherz erwärmt. "Wenn ich es noch mal probieren würde, dann genau wegen DIESEM Gespräch." Eine Stunde später war ein Workshop für Sabine und ihre Freunde fixiert. *g* Danke für diesen tollen Artikel, Sabine und die gemeinsame Eisbade-Erfahrung!

Sabine´s Eindrücke kannst du hier nachlesen.


Kennst du das älteste Frauenmagazin Österreichs schon?


Unter www.welt-der-frauen.at/testen kannst du kostenlos und unverbindlich 2 Ausgaben kennenlernen.


Ich habe mir bereits ein Abo für dieses wertvolle und hoch Frauenmagazin genommen.


Mehr Infos auf www.welt-der-frauen.at.

34 Ansichten