Vitaminbombe deluxe

Dann läuten wir die Fastenzeit mit einer wahren Vitaminbombe ein! Scharfe Radischensprossen sind heute der Star auf meinem Heringkäsebrot. Nie wieder erreichen Pflanzen solch eine Nährstoffdichte wie im Stadiums des Keimens, da sind sie am kräftigsten.

Sprossen sind vor allem in Zeiten hoher Beanspruchung und im Winter oder Frühling, wenn es nicht viel frisches Gemüse gibt, eine wertvolle Energiequelle mit hochwertigem Eiweiß und vielen Vitaminen und Mineralstoffen.

Ich empfehle, möglichst viele verschiedene Samen zu keimen, um herauszufinden, welche dir am besten schmecken! Ich kaufe meine Bio-Sprossen bei SONNENTOR, deren Sortiment reicht von Kresse über Rosenklee bis hin zu Senfsprossen, uvm.

Wie bei allen Lebensmitteln ist besonders bei den Sprossen ein hohes Maß an Hygiene geboten.

Hier ein paar Tipps:

  • Vor dem Kontakt mit den Händen, diese gründlich waschen

  • Sprossen nicht in der Nähe von anderen Lebensmitteln (besonders Fleisch) zubereiten

  • Kontakt mit Spülbecken und benutzten Handtüchern meiden

  • Sprossen mindestens 2x täglich mit frischem Wasser spülen (Keimglas)

  • Utensilien und Flächen nach der Benutzung reinigen

  • Das Sprossenwasser nicht für andere Lebensmittel nutzen (nur für Pflanzen)

  • Frische Keimlinge bei ca. 4 °C bis 6 °C lagern

  • Vor dem Verzehr die Sprossen gründliche waschen

  • Keimsaat bei Raumtemperatur keimen lassen (18 °C bis 22 °C)

  • Keimgerät und Utensilien vor Benutzung mit kochend heißem Wasser reinigen

Sprossen passen ideal auf ein Aufstrich- oder Butterbrot, über Salate oder Risotto. Auch für Smoothies sind sie eine gute Alternative!

#Sprossenzucht

0 Ansichten

© 2020 by YOGA CUISINE | Linz Austria Impressum & Datenschutz