Warum Bio? ♡

Wir hatten vor ein paar Tagen einen spannenden Unterricht zum Thema Ökologie und Ernährung mit der großartigen Referentin Manuela Hager. Eine Wissensweitergabe, welche richtig nachgewirkt hat. Deshalb möchte ich euch in mehreren Blogposts das Thema biologische Landwirtschaft näher bringen, weil es mir sehr am Herzen liegt! Wer ist nicht auch schon öfters vor dem Regal gestanden und hat dann doch zum billigeren konventionellen Produkt gegriffen? Ja, auch ich! Nachdem ich nun aber viele Hintergründe erfahren habe, fällt mir die Entscheidung nicht mehr schwer. Und ja biologische Produkte sind zum Teil teurer, aber mit ein paar kleinen Tricks ist Bio auch im Alltag leistbar!

Fotolia © #107738539 | Urheber: Budimir Jevtic

​ Dr. Hans Peter Rusch, ein Begründer des Biolandbaus, formulierte:

Keine naturwidrige Handlung bleibt ohne Folgen,

kein natürliches Prinzip kann man ungestraft verletzen,

keine natürliche Ordnung beseitigen,

ohne Gefahr für sich selbst.


Was sind nun die Grundprinzipien der biologischen Landwirtschaft?

  • Ein gesunder Boden ist die Grundlage für erfolgreichen Biolandbau

  • Erhaltung und Förderung der Bodenfruchtbarkeit

  • Besonderer Umgang mit Tieren

  • Achtung und Respekt, Bedürfnisse der Tiere werden berücksichtigt

  • Keine Gentechnik

  • Schonende und werterhaltende Lebensmittelverarbeitung

  • Verbot von chemisch-synthetischen Spritz- & Düngemittel

  • Kontrolliert vom Samenkorn bis zum fertigen Weckerl

Das Grundprinzip des Biolandbaus ist "GANZHEITLICHES DENKEN". Und kann man darauf vertrauen wurde ich vor kurzem gefragt?

Meine Antwort JA, KANN MAN! Österreich hat weltweit das strengste Lebensmittelgesetz. Und gerade beim Biolandbau gibt es mindestens einmal jährlich Kontrollen. Natürlich kann es überall "schwarze Schafe" geben, aber ich denke, dass diese auf lange Sicht nicht damit durchkommen.

In meinem nächsten Blogpost erkläre ich euch, welche Bio-Irrtümer es gibt, woran ich biologische Produkte genau erkenne und wie Bio leistbarer wird.

#BiologischeLandwirtschaft

100 Ansichten

© 2020 by YOGA CUISINE | Linz Austria Impressum & Datenschutz