Do what you love! ♡

Im Zuge meiner Ausbildung bin ich schon fest am Praxissammeln. :) Meine Freundin Melanie interessiert sich auch sehr für Ernährung und lud mich deshalb ein, bei ihr einen Vortrag mit anschließendem Kochworkshop abzuhalten. In der kleinen, feinen Gruppe (6 Personen) bereiteten wir uns nach dem theoretischem Teil gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu.


Als großer Dattelfan wählte ich das Thema Naschen ohne Reue. Ich habe über die Frage, warum man nach dem Essen noch Lust auf Süßes hat, wobei man doch eigentlich schon satt ist, referiert. Warum entsteht Heißhunger und was kann ich dagegen tun? Warum ist die Dattel eine gesunde Alternative?

Wieviel Zucker steckt in unseren Lebensmitteln? Die meisten wissen, dass es viel ist, jedoch gibt es bei der Zuckeranalyse das Ergebnis schwarz auf weiß. In dieser Packung SoftCakes stecken sage und schreibe 36 Zuckersticks á 4 g. *erschreckend*

Vorspeise: Rotkrautsalat mit Datteln, Granatapfelkernen, karamelisierten Nüssen und auf Wunsch mit Ziegenkäse. Dazu frisch gebackenes Vollkornbrot. Ihr findet das Wintersalat-Rezept in meinem Blog.

Hauptgang: Orientalischer Melanzani-Eintopf mit Petersilien-Avocado-Bulgur Bei diesem Eintopf treffen zwei Aromawelten aufeinander. Würzige, süßscharfe Tomatensauce mit zitronig-frischem Bulgur. Dieser Eintopf ist ein tolles Essen für kalte Tage, denn scharfes Essen aktiviert die Wärmerezeptoren im Körper. Als ausgleichende Komponente passt der Avocado-Bulgur hervorragend zum Gericht. Bulgur ist relativ kalorienarm, jedoch sehr nährstoffreich. Er enthält unter anderem B-Vitamine, Vitamin E sowie Mineralstoffe wie Kalzium und Magnesium.

Anstatt Schokolade sollte man besser Datteln naschen. Obwohl getrocknete Datteln einen hohen Zuckeranteil enthalten, sind sie dennoch keine Dickmacher und können ohne Reue als Snack zwischendurch verzehrt werden. Sie versorgen den menschlichen Organismus langfristig mit Energie und sind daher auch bei Sportler, wie auch Yogis sehr beliebt.

Du hast auch Lust mit mir zu Kochen? Ich freue mich über eine Nachricht auf hello@yoga-cuisine.com um mit dir die Details zu besprechen!

Bon Appétit & Namasté!

#Kochworkshop #Workshop

127 Ansichten

© 2020 by YOGA CUISINE | Linz Austria Impressum & Datenschutz