YOGA & WANDERN AUF MALLORCA / PALMA

Eigentlich waren meine Freundin und ich auf der Suche nach einem Yoga-Retreat, wo wir Wandern und Yoga verbinden könnten. Die Destination stand bald fest, nämlich Mallorca. Doch wir konnten partout kein Angebot finden, wo Lydia oder ich sofort von Anfang an geflasht waren ... und bei solch einer Reise muss das erste Gefühl einfach stimmen. Hmmm ... was tun? Da ich schon auf mehreren Retreats war und ich künftig auch gerne welche mit Vesela (Yoga Rendezvous) organisieren möchte, haben wir beschlossen uns unser eigenes Retreat zu gestalten. Wir wollten einfach nicht gebunden sein und das tun was uns gerade freut. Klar, haben wir uns einen kleinen Plan zurecht gelegt, aber sonst war die Devise "EINFACH TREIBEN LASSEN". Also ab nach Palma!

Bei der Ankunft checkten wir mal die Lage und freuten uns nur 10 Gehminuten vom bekannten Zunray Yoga-Studio zu wohnen. Alles war ganz unkompliziert, wir wurden herzlich empfangen und lösten eine Einzelkarte um 15 €. Hatha-Yoga bei Shirin stand am Programm, ganz schön anstrengend, aber diese Form von Yoga war ich auch von Vesela gewohnt. Resümee: ein Studio zum Wohlfühlen & eine fantastische Trainerin, wo der Yoga-Funke auf uns übersprang. +++ | Zunray: Calle San Feliu 17 locales 8 y 9 07012 Palma de Mallorca

Tag 2 WANDERN! :) Zwar ladeten die Temperaturen eher zum Baden ein, aber wir freuten uns trotzdem schon riesig auf die von zu Hause gebuchte Tour. Wenn ich wo nicht heimisch bin, buche ich für die ersten Steps immer gerne einen Guide. Außerdem muss man sich um nichts kümmern und ein Mittagessen war auch noch inklusive.

Von Port de Sóller wanderten wir auf den Traumpfaden durch die Serra de Tramuntana. Am Ende wurden wir mit einem typisch mallorquinischem Essen, bestehend aus Aioli, Mandelsuppe, Katzenhammerhai mit mediterranem Gemüse und saftigem Mandelkuchen belohnt.

Orangenpause! In keinem anderen Land Europas werden soviele Orangen angebaut und geerntet wie in Spanien, frisch von der Bioplantage schmecken sie natürlich umso mehr.

Zurück nach Port Sóller schipperten wir mit dem Boot, wo wir uns an der schönen Küste nicht satt sehen konnten.

TAG 3 war NICHTSTUN angesagt. Wir legten einen richtigen Faulenzertag ein ... ok, Lesen war neben Schlafen und Baden eines der aktiveren Aktivitäten! ;) Meine Freundin hat mir ein tolles Buch von Ajhan Brahm zum Geburtstag geschenkt, viele nette Kurzgeschichten, die perfekt als Strandlektüre passten.

TAG 4 Yooooogaaa & Yoga Cuisine im Urlaub. Im Urlaub ist es ja nicht immer ganz einfach gesund zu Essen, Aioli und Calamari schmecken einfach zu köstlich, jedoch kann man auch mit nur ganz wenigen Zutaten leckere OvernightOats zubereiten. Gerade in diesen Ländern schmeckt das Obst unglaublich intensiv, sodass die Oats dazu immer eine gute Wahl sind.

Nach dem Frühstück, husch husch ... ab ins Earth Yoga Studio. In diesem Studio gibt es genau wie im Zunray eine Menge Auswahl an Stunden, aber so richtige Morgenstunden - wie wir es in Ö oder DE gewohnt sind - fanden wir nicht. Spanien halt, da beginnt der Morgen erst um 10:00. :) Resümee: Unbedingt vorbeischauen, vom Gesamtfeeling her, hat uns aber das Zunray mehr angesprochen. Earth Yoga, 34 Carrier Despuig, Santa Catalina, Palma de Mallorca

TAG 5 ein wenig Shopping war angesagt! Wir suchten nette Geschenke für unsere Lieben. Ich durchforstete Delikatessengeschäfte, wo ich immer fündig geworden bin. Über mallorquinisches Meersalz und feines Olivenöl kann man sich doch nur freuen. :D Einen bezaubernden Tagesausklang hatten wir dann im Kloster Monestir de la Real mit einem wundervollen Konzert von Tina Malia.

Es war ein ganz kleines Konzert ... um die 50 Besucher, die sich im Innenhof das Klosters versammelten. Einfach magisch, wo wir da so zufällig hineingeraten sind. Dieser Abend bleibt uns bestimmt ewig in Erinnerung! ♡

Adios Mallorca! Die letzten beiden Tage verbrachten wir mit Sonne tanken, Seele baumeln lassen und richtig gutem Essen. Vollgetankt mit neuen Energien gings für uns wieder heimwärts, für meinen Yoga-Travelbuddy Ly zurück nach Düsseldorf und ich freute mich schon riesig von meinem Lieblingsmenschen vom Flughafen abgeholt zu werden.

Werbung da Nennung

#YogaWorkshop #Yogaretreat #Palma #Mallorca #Yogastudio #YogaHotspots

131 Ansichten

© 2020 by YOGA CUISINE | Linz Austria Impressum & Datenschutz