Mini-Müslibites

Du liebst Müsliriegel? Dann ist das genau das Richtige für dich - schnelle, ungebackene Cookies, die perfekt für den Hunger zwischendurch sind.


Gesunde Bounties

ZUTATEN:


3 EL Mandelmus 4 EL gepufften Amarant 6 entkernte Datteln 2 EL gemahlene Nüsse nach Wahl Optional: gemahlene Haferflocken

50 g vegane Schokolade 1 TL Kokosöl Optional: Blüten


ZUBEREITUNG:


Datteln einweichen und anschließend klein schneiden.

Alle Zutaten gut miteinander vermengen. Falls die Masse zu weich ist, etwas gemahlene Haferflocken hinzufügen.

Sobald die Masse formbar ist, daraus kleine Müsliriegel formen oder die Masse in eine Silikonform drücken.


Für mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.


In der Zwischenzeit Schokolade mit Kokosöl schmelzen. Die Bites zur Hälfte in die Glasur tauchen und mit Blüten bestreuen.


Du hast diese Bites bereits ausprobiert? Schreib mir gerne dein Feedback unter hello@yoga-cuisine.com.


Gutes Gelingen!


Werbung, da Nennung Dattelbär


35 Ansichten