Einfache Süßkartoffel-Brownies

Also einfacher gehts wirklich nicht! *gg*

Die Brownies können nämlich aus nur 3 Zutaten gemacht werden und sind somit vegan, gluten- und zuckerfrei. Die Süßkartoffel merkt man absolut nicht, verleiht aber dem Brownie seine fudgy Konsistenz.

Für eine nicht vegane Variante, verrate ich dir gerne auch das Topping.

ZUTATEN

220 g gekochte Süßkartoffel 130 g Erdnuss- oder Mandelmus 30 g Rohkakao


Optional: 30 g Proteinpulver und etwas Pflanzenmilch. Durch die zusätzliche Eiweißquelle hat man dann noch mehr Sättigung.


Topping:

Kokosflocken und Joghurt





ZUBEREITUNG


Alle Zutaten mixen und bei 180 Grad ca. 25 min. backen. Fürs Topping oder auch Frosting genannt zwei Handvoll Kokosflocken mit Joghurt vermischen. Es funktioniert auch mit Topfen. Hierfür etwas Wasser dazumischen. Den Kuchen auskühlen lassen und mit dem Frosting bestreichen.


Gutes Gelingen!


261 Ansichten

© 2020 by YOGA CUISINE | Linz Austria Impressum & Datenschutz