Kombucha - ein uraltes Volks- und Heilmittel
Sa., 04. Mai | Diakonie - Wartberg ob der Aist

Kombucha - ein uraltes Volks- und Heilmittel

Kombucha ist ein fermentiertes Getränk, das bereits vor Christi Geburt als Mittel zur Erlangung der Unsterblichkeit angesehen wurde.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

04. Mai 2019, 09:30 – 12:30
Diakonie - Wartberg ob der Aist, Wartberg ob der Aist, Österreich

Über die Veranstaltung

Kombucha ist ein fermentiertes Getränk, das bereits vor Christi Geburt als Mittel zur Erlangung der Unsterblichkeit angesehen wurde. Es hatte damals den Namen „Pilz des langen Lebens“ oder auch „Zauberpilz“ und den Ruf ein Universalheilmittel zu sein.

Kombucha wirkt ganzheitlich und fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Lästige Symptome können verbessert werden oder sogar verschwinden.

Bereite dir dein eigenes „Zaubergetränk“ zu. Alles was du dafür brauchst bekommst du beim Workshop:

- Informationen zum Thema Fermentation und Kombucha

- Kombucha-Verkostung in verschiedenen Geschmacksrichtungen

- Praktische Tipps für deinen Kombucha-Erfolg zuhause

- Lerne deinen eigenen Kombucha-Pilz kennen und nimm ihn mit nach Hause

- Ideen für die Weiterverarbeitung des Getränks zu Kombucha-Snacks

- Kombucha-Snacks zum Verkosten

- Alle Infos, Tipps und Rezepte zusammengefasst in einem Booklet für zuhause zum Nachlesen

Du wirst sehen, es ist so einfach wie Tee kochen und dabei so gesund und vielseitig.

Wann: Am 4. Mai 2019

Wo: In der Diakonie Wartberg ob der Aist, Hauptstraße 22

Dauer: 3 h

Kosten: € 65/Person inkl. Pilz, Anleitung, Rezepte und Kostproben

Mehr Infos und Anmeldung unter fermentista@mehralsnuressen.at oder +43 680 118 49 75

Ich freue mich auf dich!

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen